Wieso eine Solaranlage wirtschaftlich Sinn macht
Unabhängigkeit Förderung Steueroptimierung tiefere Stromrechnung Wertsteigerung Stromverkauf
Photovoltaik Wirtschaftlichkeit
Wie wirtschaftlich ist eine Photovoltaikanlage?
Wie hoch sind die Investitionskosten?
Kostenvergleich an zwei Grössen
Dachgrösse
Anlagentyp
Investitionskosten
Realisierte Leistung Ertragsprognose pro Jahr
ca. 30m2
Angebaut
ca. 15‘000.- CHF
ca. 5 kWp ca. 5‘000 kWh
ca. 50m2
Integriert
ca. 27‘000.- CHF*
ca. 8.5 kWp ca. 8‘500 kWh
* ohne Abzug Opportunitätskosten (Einsparung keine Dachdeckung durch bsp. Ziegel)
Die Entscheidung für eine Photovoltaikanlage ist ökologisch wie ökonomisch eine äusserst sinnvolle: Dank verschiedener Förderprogramme von Bund und Kantonen und Steuervorteilen amortisiert sich Ihre Investition bereits nach etwa 12 - 15 Jahren - bei der Lebensdauer einer Photovoltaikanlage von rund 30 Jahren ist sie somit eine sichere Geldanlage. Steuervorteile Die Investitionskosten beim Bau einer PV-Anlage auf ein bestehendes Gebäude sind in fast allen Kantonen der Schweiz zu 100% steuerlich abzugsfähig. Hierbei ist es kantonal abhängig, wie alt das Haus sein muss, um als „bestehend“ zu gelten. Im Kanton Bern sind dies mind. 12 Monate. Förderung Bund Der Bund fördert nach der Energieverordnung Photovoltaik-Anlagen abhängig von der Anlagengrösse über eine Einmalvergütung: Anlagenleistung 2kWp bis 30kWp Kleine Einmalvergütung (KLEIV) mehr als 30kWp Grosse Einmalvergütung (GREIV) Die Einmalvergütung (KEIV oder GREIV) sieht einen einmaligen Förderbetrag vor, der sich aus einer Grundkomponente und einer Leistungskomponente errechnet. Momentan wird die Vergütung ungefähr ein Jahr nach der Inbetriebnahme der Anlage ausbezahlt. Weitere Informationen finden Sie auch auf dem Fachportal von www.pronovo.ch Sonstige Förderungen Einige Kantone bieten zusätzliche Programme zur Förderung von Photovoltaikanlagen. Auch lokale Stromversorger bieten häufig interessante Modelle als Ersatz oder Ergänzung zur Förderung der öffentlichen Hand. Um eine optimale Rentabilität zu erzielen, prüfen wir für Ihr individuelles Projekt, welche Förderungskombination für Sie den besten Ertrag erzielt. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kleinere Photovoltaikanlagen können heutzutage bereits ab 10‘000 CHF (abzüglich Förderung & Steuerabzug) installiert werden. Die Kosten eine Anlage hängen vor allem von folgenden Faktoren ab: belegte Dachfläche und Auswahl der Module und des Wechselrichters sowie des Gerüstbaus und der elektrischen Installationen.
Bei der Ausführung achten wir von A bis Z auf Qualität sowie eine gute Planung und Kommunikation, damit Ihr Projekt möglichst rasch umgesetzt werden kann.
Gerne stellen wir für Sie eine Offerte mit Rentabilitäts- rechnung zusammen, damit Sie eine gute Entscheidungs- grundlage haben
Detalliert klären wir aufgrund Ihrer Bedürfnisse die für Sie optimalsten Varianten ab und zeigen Ihnen die unterschiedlichen Vor- und Nachteile auf.
Gerne beraten wir Sie direkt zu Ihrem individuellen Anliegen und empfehlen Ihnen die weiteren Schritte.
Offerte
Ausführung
Bedarfsabklärung
Beratung
PV-OFFERTE ANFRAGEN PV-OFFERTE ANFRAGEN JETZT KONTAKTIEREN JETZT KONTAKTIEREN
In 4 Schritten zu Ihrem persönlichen Solarkraftwerk
Investieren Sie in eine Photovoltaikanlage, erzeugen Sie selber erneuerbaren Strom und erzielen dabei eine attraktive Rendite.
Mitglied von
RESiQ AG info@resiq.ch Lorraine 7 +41 34 415 00 00 3400 Burgdorf
HABEN SIE FRAGEN? +41 34 415 00 00